www.satfinder.info Frequenzdaten auf Ihrem Smartphone, Tablet  InfoDigital - Sat + Kabel, Digital-TV, Internet-TV
Programm-Info
WDR 3

Internetadresse
Technische Daten:
Satellit: ASTRA Astra 1M 19.2°E
[Ausleuchtzone]

Ausleuchtzone / Beam: Astra 1M European Beam
Transponder: 93
Frequenz: 12266 H
Symbolrate: 27500
FEC-Wert: 3/4
Service-ID: 28477
PCR-Pid: 1021
V-Pid: 0
Sprache/n: A-Pid:
Deutsch 1121
Deutsch 1122 (AC3)
Senderart: DIGITAL RADIO  Digital Radio
Ausgabe-Format: DVB-S
Verschlüsselung: FREE TO AIR
Bouquet: ARD Digital
Sender-Genre:Musik / Klassik
Beschreibung des Senders:

Drittes Hörfunkprogramm des WDR, seit 30. 4. 1964 täglich gesendet, seit 1973 Vollprogramm, frühzeitig der Ort für große E-Musiksendungen und anspruchsvolle, nicht nur kulturelle Wortbeiträge, heute eigene Sendungen täglich von 6.00 bis 0.05 Uhr, ausgestrahlt über UKW und DAB sowie via Internet und im Rahmen von ARD Digital.

Das Radioprogramm WDR 3 und WDR 5 wurden am 1. September 2008 behutsam reformiert. Schwerpunkte der WDR 3-Reform ab September 2008 sind ein komplett neu gestalteter Nachmittag und ein neues Jazzprofil am Abend. Tagsüber ist die Musikfarbe auf WDR 3 hundertprozentig klassisch. In der neuen Nachmittagssendung WDR 3 TonArt (15.05 bis 17.45 Uhr) steht klassische Musik zwischen Barock und Moderne im Mittelpunkt. Täglich wird dort eine CD-Neuerscheinung vorgestellt; hinzu kommen Live-Gespräche zu aktuellen Kulturveranstaltungen. Neu sind auch die WDR 3 Passagen (12.05 bis 15.00 Uhr), die am Mittag klassische Musik, ergänzt um Literatur- und Kulturinformationen, live präsentieren.

Das Tagesprogramm mit dem dreistündigen WDR 3 Mosaik am Morgen (6.05 bis 9.00 Uhr), der dreistündigen neuen Sendestrecke WDR 3 TonArt am Nachmittag (15.05 bis 17.45 Uhr) und den zweistündigen WDR 3 Resonanzen am Abend (18.08 bis 20 Uhr) bietet eine einzigartige Dichte an Kulturinformationen, hinzu kommen drei Mal am Tag aktuelle Kulturnachrichten. WDR 3 profiliert sich damit noch stärker als Kulturradio für NRW.

WDR-3-Hörerinnen und- Hörer verpassen auch in politischer Hinsicht nichts: Dafür sorgen – mit wenigen Ausnahmen – künftig stündliche Nachrichten und Zeitfunk-Journale. Die Wiederholung des Zeitzeichens wird auf vielfachen Hörerwunsch vom Vormittag auf 17.45 Uhr verlegt, damit es auch diejenigen hören können, die tagsüber keine Zeit haben. Die Erstausstrahlung findet weiterhin um 9.05 Uhr in WDR 5 statt.

Ab 20.05 Uhr steht WDR 3 Konzert mit Live-Übertragungen oder Mitschnitten von Konzerten der Klassik, des Jazz und internationaler Musikkulturen auf dem Programm. Jährlich werden mehr als 350 Konzerte aus NRW und aus aller Welt gesendet. Ab 22.00 Uhr bzw. 22.30 Uhr folgt die neue Sendung WDR 3 Jazz – ergänzt um regelmäßige WDR 3 Jazznächte. Von 23.05 Uhr bis 24.00 findet sich wie gewohnt die Spätabendstrecke WDR 3 open mit experimentellen Formen des Radios. Am Wochenende laden drei neue Feature-Formate (Kultur-, Musik- und Literaturfeature) mit Hintergrundinformationen zum Zuhören ein.

Hinweis:
[Trademarks/Warenzeichen]
Alle Markennamen, und eingetragene Warenzeichen sind Eigentum der rechtsmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung.
Alle angezeigten Daten ausschliesslich für den privaten Gebrauch bestimmt.
"Alle Angaben ohne Gewähr! Keine Haftung für Fehler oder kurzfristige Änderungen!"
Impressum und rechtliche Hinweise | Kontakt / Mail