www.satfinder.info Frequenzdaten auf Ihrem Smartphone, Tablet  InfoDigital - Sat + Kabel, Digital-TV, Internet-TV
Programm-Info
Das Erste

Internetadresse
Technische Daten:
Satellit: ASTRA Astra 1N 19.2°E
[Ausleuchtzone]

Ausleuchtzone / Beam: Astra 1N Pan-European Ku-Band-Beam
Transponder: 71
Frequenz: 11836 H
Symbolrate: 27500
FEC-Wert: 3/4
Service-ID: 28106
PCR-Pid: 101
V-Pid: 101
Teletext ja
Sprache/n: A-Pid:
Deutsch 102
Deutsch 106 (AC3)
Deutsch 103 (2CH)
Senderart: Digital TV (SDTV)
Ausgabe-Format: DVB-S
Verschlüsselung: FreiSat Digital ist Freiheit, die vom Himmel kommt - ohne monatliche Zusatzgebühren FREE TO AIR
Bouquet: ARD Digital
Programmliste des Senders Programm-Info
Online Teletext des Senders Teletext
Sender-Genre:Vollprogramm / Unterhaltung
Kurzbeschreibung:Gemeinschaftsprogramm der ARD-Landesrundfunkanstalten
Beschreibung des Senders:

Das Erste Deutsche Fernsehen ist ein 24-stündiges Vollprogramm, das sich an alle Zuschauerschichten richtet. Es hat den Anspruch, sein Publikum möglichst umfassend zu informieren, zu bilden und zu unterhalten. Seinen öffentlich-rechtlichen Programmauftrag erfüllt es mit regelmäßigen Nachrichten- und Informationssendungen, mit Sportübertragungen, Unterhaltungs- Shows am Samstagabend, mit Spielfilmen, fiktionalen Eigenproduktionen, Serien, Familienprogrammen, Reportagen und kulturellen Angeboten.
Das Erste ist das Gemeinschaftsprogramm der zehn Landesrundfunkanstalten der ARD. Es spiegelt die föderative Vielfalt der Bundesrepublik Deutschland in seinem Programm wider. Die Bundesländer sind per Staatsvertrag verpflichtet, das ARD-Gemeinschaftsprogramm zu veranstalten.

Das wichtigste Markenzeichen des Ersten ist die "Tagesschau". Sie ist die meistgesehene Nachrichtensendung des deutschen Fernsehens. Die 15minütige Hauptausgabe um 20 Uhr erreicht in Deutschland mehr als neun Millionen Zuschauer. Mittlerweile bietet das ARD-Gemeinschaftsprogramm täglich vier 15minütige Ausgaben der "Tagesschau", dazu die Informationssendungen "Tagesthemen", "Nachtmagazin", "Wochenspiegel", "ARD-Morgenmagazin" und "ARD-Mittagsmagazin".

Das Erste hat seine Informationsangebote in den vergangenen Jahren stark ausgebaut und damit sein Profil geschärft. Es gilt als das glaubwürdigste Fernsehprogramm in Deutschland. Wenn auf der Welt etwas Wichtiges geschieht, schalten die Zuschauer in Deutschland Das Erste ein.

Das Erste strahlt jeden Tag mehr als zehn Stunden Informationssendungen aus. (Quelle: GfK-Fernsehforschung). Dies sind mehr als 40 Prozent der Gesamtsendezeit. Rund ein Viertel des Informationsangebots sind Nachrichtensendungen. Hinzu kommen aktuelle Magazine mit Informationen aus Politik, Kultur, Wirtschaft, Zeitgeschichte und Alltag ("ARDBuffet", "ARD-Ratgeber").

Mit Reportagen wie "ARD exclusiv" und dokumentarischen Reihen wie "Legenden" bietet "Das Erste" Hintergrundinformationen zu gesellschaftlichen Entwicklungen, zur Kultur und Zeitgeschichte. Dabei möchte es die Zuschauer nicht belehren, sondern mit spannenden, handwerklich überzeugenden Darstellungen Interesse und Zuspruch wecken.

Das ARD-Gemeinschaftsprogramm produziert einen großen Teil seiner Sendungen selbst. Die Eigenproduktionen sind eine besondere Leistung des gebührenfinanzierten öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Neben dem Anspruch, die Mehrheit der Fernsehzuschauer in Deutschland mit massenattraktiven Angeboten zu erreichen, verfolgt "Das Erste" das Ziel, Minderheiten mit speziellen Spartenangeboten zufrieden zu stellen. Die Verantwortlichen des ARDGemeinschaftsprogramms streben auf dem deutschen Fernsehmarkt die qualitative und die quantitative Marktführerschaft an.

Die Zuschauer schätzen das Programm auch deshalb, weil es weitgehend werbefrei ist. Im Hauptabendprogramm ab 20 Uhr wird keine Werbung ausgestrahlt. Lediglich im Vorabendprogramm gibt es jeden Werktag 20 Minuten Werbung. Das Erste finanziert sich zu 90 Prozent aus Rundfunkgebühren und zu zehn Prozent aus Werbung und sonstigen Einnahmen. Es arbeitet nicht kommerziell, sondern ist dem staatsvertraglich festgelegten Programmauftrag verpflichtet. Dabei bietet es den Zuschauern klare Programmstrukturen, regelmäßige und verlässliche Angebote und wiedererkennbare Markenzeichen.

Hinweis:
[Trademarks/Warenzeichen]
Alle Markennamen, und eingetragene Warenzeichen sind Eigentum der rechtsmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung.
Alle angezeigten Daten ausschliesslich für den privaten Gebrauch bestimmt.
"Alle Angaben ohne Gewähr! Keine Haftung für Fehler oder kurzfristige Änderungen!"
Impressum und rechtliche Hinweise | Kontakt / Mail